Rückblick: airberlin Lounge-Gutschein bei topbonus Anmeldung

Lounge-Gutschein bei topbonus Anmeldung

Lounge-Gutschein bei topbonus Anmeldung

Mitte Februar wurde ich bei Johannes von travel-dealz.de auf diese Aktion von airberlin aufmerksam. Meldet man sich bei topbonus, dem Vielflieger-Programm von airberlin an, bekommt man einen Gutschein für einen Lounge-Besuch. Da ich gerade im Februar für einen Langstreckenflug mir einen Langstreckenflug nach Nordamerika gebucht hatte, war die Anmeldung bei topbonus schnell erledigt. Es dauerte auch nicht lange und ich bekam meine topbonus Karte, sowie den Gutschein für den Loungeaufenthalt. Bis dato hatte ich mit airberlin noch keine Verbindung, ist auch schwierig, wenn der Heimatflughafen Frankfurt und meine bevorzugten Ziele in Nordamerika liegen. Innerdeutsch fahre ich in aller Regel bequem und gerne mit der Bahn. Manchmal braucht es einfach einen Impuls.

Ich sammle zwar seit Jahren erfolgreich und optimiert bei Miles & More, aber mehr als Freiflüge sind bis dato nicht rausgesprungen. Einen Status bei Lufthansa war mit meiner Flugfrequenz nur reiner Wunschgedanke. Interesse an alternativen Möglichkeiten war schon vorhanden, meistens hat die Zeit und die Trägheit es bei rein imaginären Gedankenspiele sein lassen. Also topbonus Karte archiviert, Zugangsdaten gesichert und den Gutschein erst einmal in den Ordner mit meinen Reiseunterlagen abgelegt.

Da ich in den letzten Monaten diverse Reisblogs in meinem Newsfeed habe, bis ich dann Mitte Februar zufällig auf einen Beitrag von travelwithmassi.com Exklusives Warten oder Topbonus Silver für Alle! gestossen bin. Da habe ich nicht lange nachgedacht, das Formular ausgedruckt, ausgefüllt und dann direkt an topbonus gemailt. Sehr schnell kam folgende Antwort:

topbonus-silver-auf-probe

4 Monate topbonus Silber mit einer Challenge den Status innerhalb 4 Monate zu erhalten oder sogar den topbonus Gold-Status zu erlangen. Leichter geht es nicht und ganz leicht und schnell hat airberlin mich gefangen :-)

Schluss mit den Gedankenspielchen, jetzt gilt es in der Realität zu agieiren. Schön wäre, innerhalb der 4 Monate zumindestens den Silber-Status zu behalten ( Security Fast Lane, Meilenbonus und ‘Meine Strecke’ und ‘mehr Freigepäck’ sind sehr angenehme Vorteile ).

Aus topbonus Lounge-Gutschein wird topbonus Silber

Also liebe airberlin Marketing-Strategen, Eure Strategie, aus topbonus Classic-Card Kunden mehr zu machen, ist zumindestens bei mir aufgegangen. Mittlerweile ist die Silber-Challenge schon zu 50% erfüllt. 4 Flüge wurden in dieser Woche absolviert, die fehlenden 4 Flüge für den Silber-Status-Erhalt sind schon gebucht. Das erste Teilziel scheint in greifbarer Nähe. Hoffentlich streiken die Bediensteten vom Flughafen Berlin nicht in der nächsten Woche, dass würde meine Plan ein wenig durcheinander wirbeln. Das nächste Teilziel, also die Qualifizierung für den topbonus-Gold-Status ist zumindestens in der Planung. Nach meiner jetzigen Planung werde ich allerdings die Qualifizierung für den Gold-Status erst im April in Angriff nehmen können. Ist ja innerhalb der Qualifizierungsfrist bzw. es verbleibt noch genügend Zeit bis zum 30.6.2017.

Es wird spannend werden und ich werde natürlich auch von meinen Erfahrungen und Erlebnisse während dieser Zeit berichten. Ich freue mich darauf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>