Archiv für den Monat: Oktober 2007

Für 149 Euro mit Air Berlin nach New York

Flüge nach New York gibt es bei Air Berlin jetzt von November 2007 bis April 2008 besonders günstig.
Bis Montag, 5. November 2007, hat Air Berlin bei 10.000 Tickets die Preise für Flüge in den Big Apple auf 149 Euro gesenkt. Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag sind darin schon enthalten.

Die Zubringerflüge von Berlin-Tegel, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart und Saarbrücken sind ebenfalls inklusive, so dass die Gäste schnell und einfach über Düsseldorf nach New York gelangen. Aus anderen deutschen Städten können Rail & Fly Tickets der Deutschen Bahn gegen Aufpreis dazugebucht werden. Reisezeitraum sind ausgewählte Termine vom 1. November 2007 bis 30. April 2008.



Air Berlin-Flüge ab 29 Euro – jetzt hier buchen!*

Billige Flüge nach Kanada

Hier finden Sie eine Linkliste mit den interessantesten Flugzielen in Kanada. Der Link (über ein Partner-Programm) verweist direkt auf das Angebot von flugbuchung.com, die günstigsten Flugpreise im Netz.
Von Frankfurt nach Kanada:

TUIfly.com-News: 555.000 Flüge im November und Dezember ab 5 Euro

Der Waaaahnsinn geht weiter..“. Für nur 5 Euro* werden mit TUIfly.com von November bis Dezember mehr als 40 Cityziele angeflogen. Aber nur wer schnell ist, kann diese Tiefliegerpreise nutzen: Das Kontingent ist auf 555.000 Flugtickets begrenzt. Schnell buchen und Geld für die Weihnachtseinkäufe sparen – ob deutschlandweit Verwandte besuchen oder in ganz Europa trotz Winterwetter shoppen und relaxen. Vielleicht verbringen Ihre Kunden die Feiertage dieses mal in Rom oder Paris?

Das auf 555.000 Plätze begrenzte Kontingent bietet Tickets für den Reisezeitraum ab November bis Ende Dezember auf der Webseite www.TUIfly.com*. Die Aktion endet morgen um 24 Uhr.

Update: Die Aktion wird verlängert bis Sonntag den 14.10.07 24 Uhr

* Preis pro Oneway-Flug bei Internetbuchung zzgl. Steuern und passagierbezogene Entgelte, sowie Treibstoffzuschlag von 17,98 EUR bis max. 57,09 EUR. Angebot gilt für über 40 City-Ziele. Begrenztes Sitzplatzkontingent auf ausgewählten Flügen.

Urlaub in Florida ist momentan sehr preiswert

(openPR) – Da momentan der Euro viel stärker ist als der US-Dollar ist es derzeit sehr günstig in Florida Urlaub zu machen. Die bekannten Metropolen Miami und Orlando können bereits schon ab 399 Euro angeflogen werden. Hotels sind schon ab 25 Euro pro Nacht zu haben. Der Sommer in Deutschland war dieses Jahr nicht gerade besonders und viele Deutsche Touristen möchten dann noch im Herbst oder Winter ein paar Sonnenstrahlen abbekommen.

Im Sunshine State Florida in den USA haben Sie Sonnengarantie bei einer Durschnittstemperatur von 25 Grad. Besonders über die Wintermonate ist das Klima sehr angenehm. Viele Golfer und Pensionäre nutzen die Möglichkeit dem Winter zu entkommen. Über die Wintermonate haben die Deutschen Reiseveranstalter noch Kapazitäten frei.

Besonders bei der alltäglichen Verpflegung in Florida kann man sehr viel Geld sparen, da dies in der Regel günstiger ist als in Deutschland. Auch bei Mietwagen, Eintrittskarten für die Freizeitparks in Orlando kann man den günstigen Preis spüren. Oder auch beim Einkaufen in den vielen Shopping und Outlet Malls in Florida. Viele Touristen fliegen nur nach Florida um zu shoppen und dann noch ein paar Tage Urlaub zu machen.

www.florida-infoguide.de

Den Wölfen auf der Spur mit Gudrun Pflüger

(openPR) – Mit der aus dem TV-bekannten Biologin Gudrun Pflüger den Wölfen auf der Spur. Winter-Tracks in West-Kanada – Eine 11 Tage Aktivreise durch die kanadischen Rocky Mountains.
Wintertour

Der Reiseveranstalter Horizont Tours GmbH aus Berlin bietet für den Februar und März 2008 ein ganz besonderes Winter-Highlight – eine Aktivreise in die kanadischen Rocky Mountains. In Begleitung von Indianer-Guides und der Biologin Gudrun Pflüger erkunden die Gäste auf Skiern, Schneeschuhen und mit dem Hundeschlitten die tief verschneite Bergwelt und gehen auf Spurensuche nach wilden Tieren. Eine Reisepremiere im gesamten deutschsprachigen Raum!

„Walking in a Winter Wonderland“ mit Naturforschern und Metis (Indianern). Entdecken der Natur auf Schneeschuhen, Langlaufskiern und mit Schlittenhunden – weit abseits der Touristenorte. Faszinierende Geschichten von den Meti-Guides über die ersten Siedler in den Alberta Rockys sowie auch das Kennenlernen der Pflanzen und ihrer heilenden Wirkungen. Je nach Trip werden die Schlittenhunde die Gäste zu einem Plätzchen führen, wo sie ein Picknick in der Wärme des Lagerfeuers oder an einer sonnigen Schneewand genießen können. In Begleitung der Biologin Gudrun Pflüger wandern die Gäste von der Nipika Wildnis-Lodge auf Schneeschuhen oder Ski durch die Stille der Wälder und folgen den Spuren von Kojoten, Luchsen, Pumas, Wölfen, Schneehasen und Hirschen. Unter Anleitung von Lyle Wilson, einem ehemaligen Trainer des kanadischen Langlauf-Olympia Teams, erlernen die Gäste die klassische und die Freestyle-Technik des Langlaufs. Atemberaubende Waldabfahrten, erstklassig präparierte Pisten und scheinbar unendlich viele Schwünge im pulvrigen Tiefschnee Westkanadas sind ein weiteres Highlight dieser Reise. Traumhaftes Ski- und Snowboardfahren in den schönsten Wintersportgebieten Kanadas – Nakiska, Lake Louise und Panorama.

Weitere Informationen zu dieser Reise sowie das detaillierte Tagesprogramm erhalten Sie unter folgendem Link: www.horizonttours.de/press/winter_tracks.pdf

Zur Webseite von Horizont Tours

Free Burma

Ich beteilige mich an der Aktion, die Blogger aus aller Welt am 4.9.07 zur Unterstützung der friedlichen Revolution in Burma ins Leben gerufen haben.

free-burma

One Blogpost for Burma, so lautet das Motto dieser Aktion. Da in den letzten Tagen die Informationen aus Burma immer spärlicher wurden, fällt es natürlich schwer, sich ein rechtes Bild zu machen. Aus diesem Grunde habe ich mich entschlossen, Bilder sprechen zu lassen: